Company Announcements

SIKA ERÖFFNET NEUE FABRIK IN BOLIVIEN UND VERDOPPELT KAPAZITÄT

Source: OMX
SIKA ERÖFFNET NEUE FABRIK IN BOLIVIEN UND VERDOPPELT KAPAZITÄT

Sika hat in Santa Cruz de la Sierra einen neuen Standort bezogen und verdoppelt damit die Produktionskapazität für Mörtel und Betonzusatzmittel in Bolivien. Mit dem neuen Werk in einem der wichtigsten industriellen Ballungszentren des Landes positioniert sich Sika für weiteres Wachstum im dynamischen bolivianischen Baumarkt.

Sikas neues Produktionswerk für Mörtel und Betonzusatzmittel liegt ausserhalb von Santa Cruz de la Sierra im grössten Industriepark des Landes. Es ersetzt die bisherige Fabrik und verdoppelt die effektive Nutzfläche. Neben einer ausgezeichneten verkehrstechnischen Anbindung ermöglicht der neu bezogene Standort auch zukünftige Produktionserweiterungen. Die Fertigung ist hoch automatisiert und trägt neben einer Effizienzsteigerung auch zu einem nachhaltigeren Produktionsprozess bei. Darüber hinaus hat Sika Lagerkapazitäten und Verwaltungsgebäude ausgebaut sowie ein Schulungszentrum für Kunden etabliert.

Christoph Ganz, Leiter Region Americas: «Mit der klaren strategischen Fokussierung unserer Geschäftsaktivitäten auf Grossstädte und Ballungszentren sind wir in der Region Americas sehr erfolgreich tätig. Auf dem amerikanischen Kontinent verfügen wir bereits über 20 Ländergesellschaften und 89 Produktionswerke. In wachstumsstarken Märkten bauen wir unserere Präsenz aus. Die jüngste Erweiterungsinvestition in Bolivien ermöglicht uns weiteres Volumenwachstum im dynamischen bolivianischen Baumarkt.»

INVESTITIONEN IN INFRASTRUKTUR STIMULIEREN BAUWIRTSCHAFT
Der Infrastrukturbedarf Boliviens steigt mit der zunehmenden Industrialisierung des Landes. Die Bauindustrie wird in den nächsten Jahren in hohem Masse von Investitionen in Infrastruktur-, Energie- und Industrieprojekte profitieren. Prognosen zufolge wird der bolivianische Baumarkt 2022 um 9.5% wachsen. Bis 2026 soll das durchschnittliche Wachstum pro Jahr mehr als 4.0% betragen.

KONTAKT
Dominik Slappnig
Corporate Communications und
Investor Relations
+41 58 436 68 21
slappnig.dominik@ch.sika.com

FIRMENPROFIL SIKA AG
Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 300 Fabriken. Sika beschäftigt mehr als 27’000 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von CHF 9.3 Milliarden.

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:
Medienmitteilung