Company Announcements

ICE Norway implementiert Advanced Network Analytics und Rollout-Optimierungssysteme von Amdocs, um die Geschäftsentwicklung zu beschleunigen und Marktanteile zu steigern

Source: OMX
ICE Norway implementiert Advanced Network Analytics und Rollout-Optimierungssysteme von Amdocs, um die Geschäftsentwicklung zu beschleunigen und Marktanteile zu steigern

ST. LOUIS, Jan. 06, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Amdocs (NASDAQ:DOX), ein führender Anbieter von Software und Services für Kommunikations- und Medienunternehmen, hat heute die Unterzeichnung einer mehrjährigen Vereinbarung mit ICE Norway über die Bereitstellung von Amdocs ActixOne und Amdocs TechInsights bekanntgegeben. Die Softwarelösungen von Amdocs sollen den Netzwerkausbau und die digitale Transformation von ICE Norway unterstützen.ICE bietet eine Reihe von Mobilfunkdiensten an und führt aktuell ein großangelegtes Netzausbauprogramm für sein bestehendes und neu erworbenes 5G-Spektrum durch.Die Systeme von Amdocs sollen dabei helfen, die Prozesse für Planung, Bau, Inbetriebnahme, Überwachung und Optimierung von RAN-Standorten (Radio Access Network) zu automatisieren.Darüber hinaus wird Amdocs’ analysegestützte Plattform bei der Vorhersage von Netzwerkproblemen und der Priorisierung von Fehlerbehebungsmaßnahmen auf Grundlage wichtiger Geschäftsparameter helfen.

„Indem wir den norwegischen Mobilfunkmarkt weiterhin erfolgreich revolutionieren und eine erweiterte Abdeckung und leistungsstarke Services anbieten, gewährleisten wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für unsere Kunden“, so Jan-Erik Hvidsten, CTIO von ICE Norway.„Mit der fortschrittlichen Technologie von Amdocs und ihrer umfassenden Erfahrung bei der Netzwerkautomatisierung und -analyse werden wir unser Netzwerk und unseren Marktanteil aggressiv ausbauen und dabei effizienter und intelligenter vorgehen als unsere Mitbewerber.“

Noch immer arbeiten viele Serviceprovider weltweit mit fragmentierten Netzwerkbereitstellungs- und -betriebsprozessen, die oft auf Ad-hoc-Tools, Skripten und manuellen Schritten basieren.Um den Marktanforderungen gerecht zu werden, führen Betreiber aktuell jedoch eine Reihe von Digitalisierungsstrategien ein, um neue Softwaresysteme und Methoden zu implementieren, die den Netzwerk-Rollout und die Netzwerk-Optimierung über mehrere Abteilungen und Teams hinweg stark automatisieren und rationalisieren.

„Amdocs verändert die Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit der RAN-Bereitstellung mit unseren intelligenten Automatisierungsfunktionen und datengesteuerten Netzwerkeinblicken“, so Anthony Goonetilleke, Group President of Media, Network and Technology bei Amdocs.„Wir freuen uns, mit ICE Norway zusammenzuarbeiten, um ihr Wachstum durch Lösungen zur Netzwerkbereitstellung und -optimierung zu beschleunigen, die einen Zero-Touch-Ansatz verfolgen, vollständige End-to-End-Transparenz und -Kontrolle bieten und die Automatisierung und Integration für die neue Ära der 5G- und Cloud-Netzwerke beschleunigen.“

Unterstützende Ressourcen

  • Unter Amdocs Open Network erhalten Sie aktuelle Updates zu Netzwerkautomatisierung, SDN/NFV, 5G, RAN und Cloud-Netzwerken.

Über Amdocs

Das Ziel von Amdocs ist es, Leben zu bereichern, gesellschaftlichen Fortschritt voranzutreiben und mit Kreativität und Technologie eine besser vernetzte Welt zu schaffen.Amdocs und seine 26.000 Mitarbeiter arbeiten mit den führenden Akteuren der Kommunikations- und Medienbranche zusammen und ermöglichen in 85 Ländern Benutzererfahrungen der nächsten Generation.Unser Cloud-natives, offenes und dynamisches Portfolio von digitalen Lösungen, Plattformen und Services bietet eine größere Auswahl, kürzere Markteinführungszeiten und große Flexibilität – damit erfüllt es die sich entwickelnden Anforderungen unserer Kunden, während sie ihr Wachstum vorantreiben und ihr Geschäft transformieren und in die Cloud bringen.Amdocs ist am NASDAQ Global Select Market notiert und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,2 Milliarden US-Dollar.Weitere Informationen finden Sie unter www.amdocs.com.

Amdocs’ zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Informationen, die zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen, einschließlich Aussagen über das Wachstum und die Geschäftsergebnisse von Amdocs in zukünftigen Quartalen.Obwohl wir der Ansicht sind, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen basieren, können wir nicht garantieren, dass diese Erwartungen erfüllt werden oder dass nur unwesentliche Abweichungen von diesen Erwartungen auftreten werden.Solche Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass zukünftige Ergebnisse von den erwarteten Ergebnissen abweichen.Zu diesen Risiken zählen unter anderem: die Auswirkungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; die Fähigkeit von Amdocs, in den von Amdocs bedienten Geschäftsmärkten zu wachsen; die Fähigkeit von Amdocs, erworbene Unternehmen erfolgreich zu integrieren; negative Auswirkungen des Wettbewerbs auf dem Markt; schnelle technologische Veränderungen, die die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens obsolet machen könnten; mögliche Verluste von Großkunden; unsere Fähigkeit, langfristige Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen; Risiken im Zusammenhang mit operativen Geschäften auf dem internationalen Markt.Amdocs kann solche zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt aktualisieren, ist zu einer solchen Aktualisierung jedoch ausdrücklich nicht verpflichtet.Diese und andere Risiken werden ausführlich in den von Amdocs bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen aufgeführt, unter anderem auf dem Formular 20-F in unserem am 14. Dezember 2020 eingereichten Jahresbericht für das am 30. September 2020 endende Geschäftsjahr.

Medienkontakte:
Nick Boulton
Amdocs Public Relations
Tel.:+44 (0)7896 931 335
E-Mail:Nicholas.boulton@amdocs.com

Paul Campbell
Babel PR for Amdocs
Tel.:+44 (0)20 7434 5552
E-Mail: paul@babelpr.com