Company Announcements

Rackspace Technology schließt sich dem NVIDIA DGX-Ready Managed Services-Programm an

Source: OMX
Rackspace Technology schließt sich dem NVIDIA DGX-Ready Managed Services-Programm an

SAN ANTONIO, May 10, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology® (NASDAQ: RXT), ein führendes Unternehmen für End-to-End-Multicloud-Technologielösungen, gab heute bekannt, dass es sich NVIDIA DGX-Ready Managed Services angeschlossen hat. Das Programm zertifiziert führende Technologiepartner, die qualifiziert sind, Unternehmen bei der Nutzung der NVIDIA DGX™-Systeme zu unterstützen. Im Rahmen der Beziehung zu NVIDIA ist Rackspace Technology auch dem NVIDIA Partner Network (NPN) beigetreten.

NVIDIA DGX-Systeme sind eine beschleunigte Computing-Plattform für die Skalierung der KI-Infrastruktur von Unternehmen. Durch den verstärkten Einsatz von KI stehen Unternehmen in zunehmendem Maße vor der Herausforderung, die für die KI-Entwicklung erforderlichen Ressourcen und Infrastrukturen zu verwalten. Das DGX-Ready Managed Services-Programm unterstützt Kunden, die eine DGX-basierte Infrastruktur nutzen möchten, ohne diese selbst verwalten zu müssen. Durch die Zusammenarbeit mit DGX-zertifizierten Partnern können Unternehmen auf das Fachwissen und die Erfahrung zugreifen, die sie für die Bereitstellung, Verwaltung und Wartung von Supercomputing-Infrastrukturen benötigen, sodass sich die Teams auf die Entwicklung und Bereitstellung von KI-Initiativen konzentrieren können.

„Es wird immer deutlicher, dass die Daten eines Unternehmens eine Fülle von Informationen liefern und die zukünftige Entwicklung vorantreiben können“, so Bryan Litchford, Vice President of Private Cloud, Rackspace Technology. „Wir glauben, dass die Nutzung der NVIDIA DGX-Plattform ein optimaler Weg ist, um diese Erkenntnisse zu erschließen. Mit dieser Beziehung werden wir die branchenführende KI/ML-Plattform von NVIDIA und die Managed Solutions von Rackspace Technology zusammenführen, um Kunden zu helfen, die Amortisierungszeit mit ihren Datensätzen und ML-Modellen zu verkürzen.“

„Angesichts des zunehmenden Einsatzes von KI suchen Unternehmen nach einem schnelleren Weg, um Technologien und Infrastrukturen einzugliedern, die für die einzigartigen Anforderungen der KI-Entwicklung optimiert sind“, sagte Tony Paikeday, Senior Director of AI Systems bei NVIDIA. „Mit dem neuen NVIDIA DGX-Ready Managed Services-Programm kann Rackspace Technology Unternehmen nun eine vollständig verwaltete IT-Lösung anbieten, die auf der branchenführenden DGX-Plattform basiert und es Unternehmen ermöglicht, sich auf Erkenntnisse und Innovationen statt auf die Infrastruktur zu konzentrieren.“

„Im Zusammenspiel mit unseren umfassenden Cloud-, Sicherheits- und Datenanalysediensten wird Rackspace Technology die Kunden dabei unterstützen, den leistungsstarken DGX-Stack zu optimieren und zu verwalten, um das Beste aus ihren Workloads herauszuholen“, so Litchford weiter. „Wenn sich Kunden für Rackspace Technology entscheiden, profitieren sie von unserer globalen Größe, unseren hochmodernen Rechenzentren und unserer Fanatical Experience®, die den Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns stellt. So können sie sich auf ihre geschäftlichen Probleme konzentrieren und wissen, dass Rackspace Technology sich um die Technologie kümmert.“

Weitere Informationen finden Sie hier.

Über Rackspace Technology
Rackspace Technology ist ein führender Anbieter von End-to-End-Multicloud-Technologiedienstleistungen. Wir entwerfen, entwickeln und betreiben die Cloud-Umgebungen unserer Kunden über alle wichtigen Technologieplattformen hinweg, unabhängig vom jeweiligen Technologie-Stack oder Bereitstellungsmodell. Wir arbeiten mit unseren Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Entwicklung zusammen und helfen ihnen, ihre Anwendungen zu modernisieren, neue Produkte zu entwickeln und innovative Technologien einzuführen.

Pressekontakt:
Natalie Silva
Rackspace Technology Corporate Communications
publicrelations@Rackspace.com